Sei das, was du bist! Sei das, was du sein willst!

 

Ganz: wahrhaftig, einzigartig, schöpferisch, allverbunden.


Willkommen Aktuelles Themen Angebote Publikationen

Copyright © 2021 Anke Plehn - Alle Rechte vorbehalten                                                                                                 Impressum                       



Veranstaltungen
2020

2019













Interview mit

Wolfgang
Sonnenburg









Es geschieht das, was längst schon gedacht war: jetzt

Anke Plehn

Der zweite Band meines Sachbuch-Romans

„Vision einer neuen Erde“

Lillyland-Gemeinschaft – Ein Lebensmodell

selbstbestimmter Menschen.

ist erschienen.


Wieder in viel Wissen eingebettet wird im zweiten Band ein Leben beschrieben, das unserem inneren natürlichen friedvollen Wesen mehr entspricht als das, was wir kennen und als alles, was wir uns bisher vorstellen können. Als geistreiche, fühlende Wesen wissen wir heute von unserer Gedankenkraft. Wir erleben immer häufiger, dass Gedanken das Potenzial in sich tragen, sich zu verwirklichen. Doch was denken wir den ganzen Tag? Wie sehen die kollektiven Vorstellungen der Gesellschaft aus, nach denen wir derzeit unsere Zukunft erschaffen?Ja und in welcher Zukunft wollen wir eigentlich leben? Was sind die Ziele der Gesellschaft?
Haben Sie ein Bild davon?

1989 gab es kollektiv keine Vision. So war es für mich die letzten Jahre einfach an der Zeit zu hinterfragen, was wir da gerade erschaffen. Da mir das nicht gefällt, habe ich meine visionären Gedanken, die mir über ein mögliches Leben in baldiger Zukunft einfielen, aufgeschrieben: eine große Vision, eine konkrete, realisierbare, eine, in der die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden, sich jeder wohlfühlt.

Hier erfahrt Ihr mehr über ein Leben, wie es konkret gelebt werden könnte, mit der Natur,

mit allen auf dieser Erde.

Leseprobe und Kaufmöglichkeit gibt es hier im BoD-Shop:











Interesse? Dann kaufen Sie direkt bei BoD. Bei BoD gekaufte Bücher gehen druckfrisch ohne Zwischenhändler an Sie.



Wollen Sie mehr erfahren, dann schauen Sie unter der Rubrik „Publikationen“ auf dieser Webseite und nutzen Sie bei BoD die Leseprobe.



Tel.: 0341-5658976



Buchlesungen, Vorträge und Seminare:


Siehe unter: https://www.ankeplehn-lebensraumgestaltung.de/angebote/zurück nach oben

ISBN-13: 978-3-7481-3189-2 24,99 €

#Interview_mit_Wolfgang_Sonnenburg

AUFGEPASST:

Ende 2020 erschien mein neues Buch „Wetterextreme, Katastrophen, unwirksamer Klimaschutz – Fakten, Zusammenhänge, Hintergründe und Lösungen. Mit Anleitung zum Selbsthandeln“.

Nun gibt es die ersten Meinungen zum Buch HIER.


Weiterhin können Sie sich über alles rund um ein gesundes, lebenswertes Umfeld auf meiner neuen, noch im Aufbau befindlichen Seite ankeplehn-lebensraumgestaltung.de informieren. Auf dieser Seite werde ich demnächst neue Beiträge veröffentlichen:


- zur individuellen ganzheitlichen Vorbereitung Ihres Haus- und/oder Gartenprojektes,

- zu Wissen rund ums Planen und Bauen und zu allen Themen der Welt,

   mit denen unser gebautes und gestaltetes Umfeld interagiert,


- zu einer verbindenden Sprache, die Ihnen hilft, leichter einen Konsens

   mit allen Beteiligten herzustellen, um zu bekommen, was Sie wirklich (dazu) brauchen.

 

Mein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erhalt Ihrer Gesundheit und dem alter Gebäude, besonders im ländlichen Raum.

Freude und Inspiration beim Stöbern auf ankeplehn-lebensraumgestaltung.de wünscht Ihnen Anke Plehn


Aktuelle Veranstaltungen


Derzeit sind alle Veranstaltungen abgesagt.


Informationen dazu und weitere Veranstaltungen finden Sie unter:

ankeplehn-lebensraumgestaltung.de/aktuelle-informationen.  



Bisherige Veranstaltungen


Weitere Veranstaltungen ab 2020 finden Sie HIER.


2020


HAUS –Baumesse in Dresden vom 5.-8.März 2020

Vortrag: „Naturbewusstes gesundes Bauen – Können wir uns das leisten?
                Perma-Architektur zeigt Lösungswege.“

Termin:    06.03.2020

Ort:         Stand der Architektenkammer Sachsen – Podium 1 via mobile


2019


Public Climate School Klimastreikwoche 25.-29.11.2019

Vortrag „Aufruf zum Klima-Ungehorsam – Mensch und Natur zuliebe
1989 – 30 Jahre unwirksamer Klimaschutz“

Wie weiter in einer Zeit der Extreme? Wissen rund um CO2, Folgemaßnahmen,
deren Konsequenzen im Bau und Wege aus dem Dilemma

Termin:           27.11.2019, 19:00 Uhr

Ort:                Universität Leipzig, HS 20, Hörsaalgebäude Augustusplatz 10, Leipzig

Veranstalter:  Students for Future,
https://studentsforfuture.info/ortsgruppe/leipzig/public-climate-school-2019/


Unsere Erde wirksam ändern – mit einer Vision"

Buchvorstellung und Buchlesung „Vision einer neuen Erde“ Band 2 „Lillyland-Gemeinschaft – Ein Lebensmodell selbstbestimmter Menschen“

Termin:           02.05.2019 um 18:00 Uhr

Ort:                freigeistBibliothek Im Einklang Leipzig

Veranstalter:  freigeistBibliothek

Nähere Informationen HIER:




Ausgewählte ältere Veranstaltungen


2018


L(i)ebenswertes Dorf

Wie Baubiologie und Ökologie zur Erhöhung der Attraktivität ländlicher Räume beitragen kann

Termin:           25.05.2018, 18:30 Uhr

Ort:                Nebelschütz, Gemeindezentrum: Hauptstraße 9, 01920 Nebelschütz,

Veranstalter:  Sächsische Landeszentrale für politische Bildung,

                       Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden

Nähere Informationen HIER.



Buchvorstellung „Vision einer neuen Erde“ Band 1
Eine bessere Erde, als wir sie kennen … ist realisierbar!
Termin:           03.05.2018, 19:00 Uhr
Ort:                Praxis & Seminarzentrum Im Einklang
Veranstalter:  Freundeskreis der freigeist Bibliothek im Einklang
Nähere Informationen HIER.



Baubiologie, Ökologie, Ökonomie, Permakultur und Architektur im Konsens

Termin:           26.01.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:                Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig
Veranstalter:  Cradle to Cradle e.V. – Regionalgruppe Leipzig

Nähere Informationen HIER:



Tag des offenen Thoma Holz100-Objektes

zum Thema „Sehen – Fühlen – Erleben“ im Musterhaus von Erwin Thoma

Vortrag zu den Themen:

- Bedürfnisorientiert Planen & Bauen / Mittelpunkt Mensch

- Bewusst in Beziehung gehen mit den Räumen, die uns umgeben:

  Gebäudebedingte Krankheiten, Risiken mindern

- Anforderungen an die Innenraumluft

- Beispiele altbewährter Konstruktionen

- biolog. Folgen der Energieeinsparung, bauklimat. Zusammenhänge

- Baubiologisch-ökologisches Bauen ist immer auch ökonomisch,

  versteckte Energieverbräuche, „echtes“ Energieeinsparpotenial

- Planungsempfehlungen für elektrosmogarmes Bauen

- Praktische Beispiele

Termin: Donnerstag, den 27.04.2017

Zeit:     17.00 - 20.00 Uhr

Ort:      Erna-Berger-Straße 21, 01097 Dresden (Penthouse-Wohnung)




Weitere ältere Veranstaltungen


Seminare, Workshops, Rückmeldungen dazu, Referenzen und Informationen finden Sie auf meiner Perma-Architektur-Webseite:
http://www.perma-architektur.de/aktuelles.html.




Das Buch

„Wetterextreme, Katastrophen, unwirksamer Klimaschutz – Fakten, Zusammenhänge, Hintergründe und Lösungen“
widmet sich der Komplexität des weltweiten Wettergeschehens und dem atmosphärischen und biosphärischen Wirkungsgefüge. Aus einer ungewohnten Sichtweise, die in der Klima-Diskussion so nicht vorkommt und in der Öffentlichkeit bisher wenig Aufmerksamkeit erfährt, werden die Konsequenzen menschlicher Eingriffe aufgezeigt.
Als Architektin, Baubiologin und Mediatorin distanziert sich Anke Plehn vom Expertenstreit um die Ursachen für den Klimawandel. Sie hinterfragt die Fakten und unterschiedlichen Meinungen darüber und zieht logische Schlüsse. Es geht ihr um das WARUM. Warum tut der Mensch Dinge, die ihm schaden und unter denen er ganz offensichtlich leidet? In der Psyche und der Physiologie des menschlichen Gehirns findet sie Antworten und leitet daraus wirksame, alltagstaugliche, sofort realisierbare Maßnahmen ab.
Das Buch beginnt mit ausführlichen Begriffsklärungen.

Nachvollziehbar dargestellt ist, dass außer CO2 viele andere anthropogene Einflussfaktoren mit der Erderwärmung korrelieren. Diesen Parametern, deren atmosphärischer Wirkung und deren Anteil an den Wetterextremen und Katastrophen widmet sich das Buch. Betrachtet werden u. a. das Solar Radiation Management und die Veränderungen der Ionosphäre durch technisch erzeugte elektromagnetische Strahlung. Alle Fakten werden in ihrem Kontext und mit ihren vielfältigen Auswirkungen auf Mensch und Natur gesehen.

Das Fazit lautet: Bio- und Atmosphäre, Mensch und Natur sind untrennbar verbunden. Der Zustand der Natur und damit die Lebensqualität des Menschen sowie unser aller Überleben unterliegen einem sich selbst regulierenden Steuerungssystem, zu dem wir gehören und welches wir mit unserem Denken, Verhalten und Handeln beeinflussen. Jeder Mensch ist in der Lage, die ursächlich für unser Dilemma, für Wetterextreme und Naturkatastrophen, Hunger und Artensterben verantwortliche, uns anerzogene, selektive, separierende, im linearen Ursache-Wirkungs-Muster verharrende Denkweise zu erweitern. Jeder kann die Extreme in seinem nahen Umfeld harmonisieren und damit sein Immunsystem stärken. Voraussetzung dafür ist, sich selbst mit seinem Körper und über ihn hinaus mit irdischer und kosmischer Natur verbunden zu fühlen.

Der Leser bekommt für seinen Beitrag zum Erhalt unserer Existenzgrundlage klar und einfach wissenschaftlich begründete Informationen und Anleitungen. Sie dienen dazu, das Einssein mit Allem in jeder Situation und jedem Moment selbstbestimmt zu leben und damit das Wettergeschehen zu unser aller Nutzen lebensbejahend mit zu beeinflussen.

Anhand von Beispielen ist nachzuvollziehen, wie wir uns der zunehmenden Abhängigkeit und mental-emotionalen Unterwerfung friedvoll verweigern und unsere persönlichen Beziehungen zur Natur beleben können, um damit auch das zwischenmenschliche Klima im unmittelbaren Umfeld zu harmonisieren.


Wenn Sie sich ein bisschen einlesen wollen, dann finden Sie HIER eine Leseprobe.


Das Buch kann im Handel sowie über den VERLAG oder per Email an mich

bestellt werden – gern auch mit Widmung.



Buch-Shop  für

Band 1



Buch-Shop für

Band 2

Jetzt erhältlich

ISBN-13: 987-3-752612257
24,90 €